Foto © Ken Hayden
Foto © Ken Hayden
Foto © Ken Hayden
Disegno © Oppenheim Architecture + Design LLP

Park Avenue

 Torna alla Lista di Progetti
Indirizzo
2228 Park Avenue, 33139 Miami Beach, USA
Anno
2006
Costo
Non dichiarato
Piani
1-5 Piani

Umfang

1052m² Privatresidenzen

      

Ort

Miami Beach, Florida

Das Wohnprojekt hat seinen Standort im Art Deco District von Miami Beach und ist von bedeutenden Stadtgebäuden wie dem Miami City Ballet, dem Bass Museum und der Miami Beach Library umgeben. Aufgrund seiner Lage übernimmt das Stadthausprojekt eine Rolle als Eingangstor nach Miami Beach und trägt zum zukünftigen Wachstum dieser aufstrebenden Stadtgebiets bei.

Das Konzept beinhaltet zwei Luxus-Stadthäuser mit angeschlossenen Parkplätzen und privaten Swimmingpools auf dem Dach.  Jeder Eigentümer verfügt über einen Garten mit einem privaten Eingang und einer großzügigen erhöhten Veranda.  Der Plan des Projekts ist die Begrenzung der Auswirkung auf das Viertel und seine Straßen durch den Bau von 2 Luxus-Wohnhäusern anstelle von 20 kleineren Wohneinheiten à 51m², für die das Grundstück ebenfalls geeignet ist.

Die Konstruktion, die auf die Proportionen und Maße der benachbarten Gebäude abgestimmt ist, wird von den Einschränkungen des Standorts definiert. Die ungewöhnliche Form des Grundstücks grenzt an einen der ursprünglichen Kanäle von Miami Beach. Die Konstruktion, die sich im hinteren Bereich anhebt, sitzt elegant auf der vorgegebenen Begrenzung und öffnet sich mit einer Glaswand, während die Frontfassade mit seinen von dem angrenzenden Gebäude entliehenen Kontexten ein solideres Design zeigt.

Die Konstruktion setzt abstrakte Inhalte in Form von Mustern, Farben und Strukturen um. Die Abschirmung aus Blumen, der die Garage verdeckt, wurde durch das Flachrelief des historischen Nachbargebäudes inspiriert. Die darüberliegende urbane Leere symbolisiert die Volumetrik der neuen dynamischen und modernen Architektur des Projekts.

 Mehr

Altri progetti di Oppenheim Architecture

Cor
Miami Design District, Florida, USA
Cube
Miami Design District, Florida, USA
Enea Headquarters
Jona, Svizzera
Event Hall
Basel, Svizzera
Galerie Emmanuel Perrotin
Miami Design, USA
La Muna
Aspen, USA